Bhutan Reisen mit Asien Special Tours

 

Maßgeschneiderte Bhutan Reisen mit Asien Special Tours

Die bhutanische Regierung hat die Einreisebedingungen stark reglementiert: Nur Touristen oder Gäste der Regierung dürfen in den Himalaya-Staat einreisen. Voraussetzung ist eine Reisebuchung über ein in Bhutan registriertes Reiseunternehmen. Trotz aller Reglements können Sie Bhutan Rundreisen individuell gestalten und Ihre persönlichen Highlights erleben. Direkte Flüge von Mitteleuropa aus gibt es nach Bhutan nicht. Die staatliche Fluggesellschaft Druk Air bringt Teilnehmer von Bhutan Rundreisen nach Paro, dem einzigen Flughafen des Königreichs. Der Flughafen liegt in der Nähe der größten Stadt des Landes, der Hauptstadt Thimphu. 

Hier werden Sie gleich etwas Besonderes bemerken: Timphu ist die einzige Hauptstadt der Welt, in der es keine Ampeln gibt. Werfen Sie einen Blick auf den Sitz der Königsfamilie und besuchen Sie das mittelalterliche Kloster von Timphu. Hier haben Sie wirklich das Gefühl, die Zeit sei stehengeblieben: Dzongs, uralte Festungen, schmiegen sich an steile Berghänge und die Einwohner tragen die traditionellen Ghos, gewickelte Gewänder mit strahlend weißen Manschetten.

Bhutan Rundreisen erlauben aber auch einen Blick auf das neue Bhutan: Das Land öffnet sich langsam und Mobiltelefone sind hier ebenso allgegenwärtig wie im Westen. Nur mit dem Empfang könnte es zwischen den höchsten Bergen der Welt manchmal etwas schwierig werden. Ebenso werden Ihnen auf Bhutan Rundreisen Jugendliche in Jeans und Turnschuhen begegnen. Trotzdem werden Sie erleben, dass dem kleinen Königreich sehr an der Bewahrung seiner Traditionen gelegen ist. Als einziges Land der Welt strebt Bhutan nicht nur nach Wohlstand und Reichtum, sondern hat im Rahmen des "Bruttosozialglücks" die Zufriedenheit der Bewohner als oberstes Ziel gesetzt.

Genießen Sie die beeindruckenden Tänze der buddhistischen Mönche in den Kloster- und Tempelanlagen des Landes. Bei einer Fahrt auf den in über 3.300 Metern Höhe gelegenen Pele-La-Pass werfen Sie einen Blick auf die herrliche Gebirgslandschaft des Himalaya. Im Rahmen einer Bhutan Rundreise darf ein Besuch des bekanntesten Klosters Bhutans, dem "Tigernest" nicht fehlen. Einer Legende nach hat der Buddha Guru Rinpoche das in 3.000 Metern Höhe gelegene Kloster fliegend auf dem Rücken eines Tigers erreicht. Sie erreichen das Kloster Taktshang über einen engen, sich windenden Pfad. Doch der Aufstieg lohnt sich und der Besuch zählt zu den Highlights auf Bhutan Rundreisen. Wer im Herbst oder Winter ins "Druk Yul", das "Land des Drachens" reist, wird im Rahmen von Bhutan Rundreisen ein Tsechu erleben. Das sind fünf Tage dauernde Feste, die sich vor allem durch spektakuläre Tanzdarbietungen auszeichnen. Mönche und Einheimische vertreiben in kunstvoll verzierten Kostümen böse Geister, für Zuschauer ein absolut beeindruckendes Spektakel! Bhutan Rundreisen entführen Sie in die farbenprächtige und mystische Welt des Himalaya. Erleben Sie liebenswerte Menschen vor einer wahrhaft beeindruckenden Kulisse!

Mount Manaslu, Himalaya, Bhutan und Nepal Kombinationsreise
Bhutan Rundreisen individuell

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Mo - Fr von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr | Sa von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.