Unsere Kunden haben das Wort

Kundenstimmen Bhutan

Hier finden Sie Referenzen von Kunden, die bereits mit uns nach Bhutan und Nepal gereist sind.

Begnas See, Sonnenuntergang, Bhutan und Nepalreise
Frau Dr. Leimeister-Wächter: Nepal & Bhutan Reise | 09.05.2017

"Wir sind tief beeindruckt. Es war eine tolle Reise voller Kontraste und wieder absolut perfekt organisiert."

Liebe Frau Helbing,

wir sind von unserer außerordentlich interessanten und abwechslungsreichen Reise zurück. Alles hat wieder hervorragend geklappt. Unsere Reiseleiter in Nepal, Badri und Rustam, haben hervorragend Deutsch gesprochen und sind auch auf unsere Wünsche eingegangen. Der Fahrer hat uns sicher durch die unzähligen Staus und schrecklich staubigen Baustellen geschaukelt.

Ebenso der Fahrer in Bhutan, der die vielen Serpentinenstrecken und Baustellen sicher gemeistert hat. Er war überaus umsichtig und freundlich. Der Reiseleiter in Bhutan, Nagwang war ein absoluter Glücksgriff. Er sprach nicht ganz so gut Deutsch, aber in einem Mix mit Englisch sind wir sehr gut klar gekommen. Dafür war er ungemein umsichtig und engagiert, hat uns jeden Wunsch erfüllt und uns viele Einblicke in das Leben der Menschen ermöglicht.

Ich kann nicht sagen, welches Land uns besser gefallen hat, denn der Kontrast ist unglaublich. Der Lärm, Staub und die Luftverschmutzung in Kathmandu hat uns am Anfang total geschockt. Die Straße nach Chitwan mit einer 35km langen Baustelle zwischen Mugling nach Narayangadh (nur Staub auf dieser Schlaglöcherpiste!), die täglich von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr gesperrt wird, war nicht nur für den Fahrer eine Tortur. Die wunderbare Barahi Jungle Lodge hat uns für alles entschädigt. Diese Unterkunft war nicht nur die beste unserer Reise, sondern hat zu 100% unseren Geschmack getroffen. Die Lage der wunderschönen Bungalows am Fluss, das aufmerksame Personal, das leckere Essen, der hervorragende lokale Guide Jitu, Nashörner beim Morning Drive, es geht nicht besser.

In Pokhara waren wir mit dem Atithi Hotel auch sehr zufrieden und froh ein ruhiges Hotel in der Stadt zu haben um abends die tolle Atmosphäre am Fewa See zu genießen. Leider hatten wir nur diesiges Wetter und nicht das Glück die Berge zu sehen.

Bhutan war dann eine völlig andere Welt. Wir haben die klare Luft und die wunderbare Landschaft genossen. Es war wie eine Reise aus Marokko in die Schweiz. Die Hotels waren alle sehr gut ausgewählt und die Reiseroute ebenso. Es war gut, dass die Wanderung zum Tigernestkloster auf den letzten Tag gelegt war. Die Fahrt nach Gangtey hat sich trotz einer langen Baustelle gelohnt und auch das Dewachen Hotel hat uns sehr gut gefallen. Unser Reiseleiter Nagwang hat alles dafür getan, dass wir uns in Bhutan sehr wohl gefühlt haben und sehr viel über sein Land erfahren haben. Wir sind nur schweren Herzens zurück in den Moloch Kathmandu geflogen. Überraschenderweise hat der letzte Tag mit Führungen in Bhaktapur und Pashupatinath uns dann völlig für Nepal eingenommen. Die wunderschönen Gebäude bzw. Ruinen aber auch all das Chaos, der Verkehr, der Gestank, Staub, Schmutz, Zerstörungen des Erdbebens, die Bettler, räudigen Hunde, etc. haben uns sehr berührt.

Das lag sicher auch an unserem Führer Rustam und seinen vielen Informationen, nicht nur über die Kulturstätten. Wieder einmal haben wir unsere Freunde beneidet, die noch länger bleiben konnten um in Ruhe weitere Orte zu besichtigen, während wir schon die Heimreise antreten mussten. Wir sind tief beeindruckt. Es war eine tolle Reise voller Kontraste und wieder absolut perfekt organisiert.

Vielen Dank und Grüße
Michaela Leimeister-Wächter

Rinpung Dzong Festung in Paro, Bhutan Reise
Gudrun Schiller: Bhutan-Reise | 07.01.2019

"Bhutan wird mich wiedersehen! Es gibt noch so viel zu entdecken..."

Liebe Frau Walter,

wie bereits telefonisch gesprochen, möchte ich mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für die gute und meinen Wünschen entsprechend schnelle Betreuung bedanken.

Das alles hat meine grenzenlose Reise in Bhutan von Ost nach West zu einem wunderbaren Erlebnis werden lassen. Mit wenig Wissen und noch weniger Erwartungen, aber offen für alles und einem klaren Ziel, nämlich ein Land und seine Menschen kennenzulernen habe ich die Reise Anfang November über Guwahati in Indien nach Bhutan angetreten.

Was ich auf der langen Fahrt von Samdrup (Grenzstadt in Bhutan) bis Paro erlebt habe hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Es ist ein Land mit tausend Gesichtern und noch mehr Geschichten, welche der Guide Sonam und der Fahrer Gembo niemals müde wurden mir alle zu erzählen und mir alles zu zeigen. Nicht zuletzt weil wir so lange zu dritt unterwegs waren, hatte ich die Gelegenheit auch ganz viel über die Menschen und ihren Glauben zu erfahren. Die wunderschöne Natur, die Tempel, die Klöster, die Dzongs und Ortschaften haben bleibende Eindrücke hinterlassen.

Das Highlight der Reise, wenn man von einem solchen überhaupt sprechen kann, war der Chomolhari Trek am Ende dieser grenzenlosen Reise. Trotz aller Anstrengungen, bitterer Kälte in den Zeltnächten eine unbeschreiblich schöne Tour. Eine raue, aber schöne Natur mit herrlichen Ausblicken in die wunderschönen Berge.

Dies alles war nur mit einer wirklich guten Organisation möglich. Danke! An dieser Stelle auch Dank an alle Organisatoren vor Ort, welche all das möglich gemacht haben. Ganz besonders möchte ich die liebevolle Betreuung durch Guide und Fahrer hervorheben, die wirklich alles möglich gemacht haben. Nicht zu letzt gilt mein Dank auch der mehr als erfahrenen und hilfreichen Team in den Bergen.

Bhutan wird mich wiedersehen! Es gibt noch so viel zu entdecken und Freundschaften weiter zu pflegen ...

Ganz liebe Grüße
Gudrun Schiller

Gebtsmühlen in Kathmandu, Nepal Reise
M. Schiffer und J.Buhmann-Schiffer: Nepal & Bhutan Reise | 20.11.2018

"Wir hatten eine wunderschöne Reise, haben traumhafte Landschaften gesehen und viele nette Menschen kennengelernt."

Hallo Frau Walter,

Wir sind wieder gut in Deutschland angekommen und haben mittlerweile auch wieder in den normalen Rhythmus zurück gefunden. Es ist alles perfekt gelaufen, wir hatten eine wunderschöne Reise, haben traumhafte Landschaften gesehen und viele nette Menschen kennengelernt. Vielen Dank für die tolle Ausarbeitung und Organisation. Sehr gefreut haben wir uns auch über ihren Anruf während der Reise.

Liebe Grüße
M. Schiffer / J.Buhmann-Schiffer

Bhutan Rundreise, Paro Tsechu Fest, Im Land des Donnerdrachen, Bhutan
Frau Petra Löwenstein: Nepal & Bhutan Reise | 05.12.2017

"Wir waren mit der Planung und Durchführung rundum zufrieden."

Liebe Frau Walter,

wir waren mit der Planung und Durchführung rundum zufrieden. Der Guide-Wechsel vor Ort klappte auch problemlos. Die Guides waren kompetent, immer zuvorkommend und sehr freundlich.

Wir haben auf unserer Rundreise sehr viel gesehen, viel Neues kennengelernt und vor allem die Feste in den Dzongs werden uns unvergesslich bleiben.

Mit herzlichen Grüßen
Petra Löwenstein

Bhutan Rundreisen individuell

Wir beraten Sie gerne persönlich.

+49 (0) 89-127091-0

Montag - Freitag von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Samstags nach Absprache.
Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Gerne außerhalb der Geschäftszeiten.